Über mich

Mein Name ist Natalie Hamela. Ich bin 47 Jahre alt, Deutsch-Französin und wohne seit 2007 in Bern.
Für mich sind Menschen mit demenziellen Veränderungen in erster Linie Menschen wie du und ich!
Seit meiner ersten Begegnung mit Menschen mit Demenz als Freiwillige in einem Pflegeheim, und dann später als Pflegehelferin in einem Demenzzentrum, lässt mich das Thema nicht mehr los.
Mich haben diese Begegnungen so stark berührt, dass ich das Thema Demenz  ganz in mein Leben geholt habe. 

Meine Vision ist eine Gesellschaft des Miteinanders, in deren Mitte Menschen mit Demenz integriert leben und als Teil dieser Gemeinschaft so sein können, wie sie sind. 

Mein beruflicher Werdegang:

  • seit 2015 Mitarbeitende bei Alzheimer Bern  
    > Beratungen, Vorträge, Seminare und Schulungen für Angehörige, Fachpersonen, Behörden
    und Interessierte
  • 2016 wissenschaftliche Mitarbeit an Demenz-Studie SHAPE-D, Berner Fachhochschule
  • 2015 freiberufliche Kursleiterin rund um das Thema Demenz
  • 2015-2016 freiwilliges Engagement bei AG&D Schweiz - Leben mit Demenz GmbH
  • 2014-2016 Studium "DAS Demenz und Lebensgestaltung", Berner Fachhochschule
  • 2014-2016 Aushilfs-Masseurin im SPA eines 5*-Hotels in Bern
  • 2014/2015 Pflege, Betreuung von Menschen mit Demenz als Pflegehelferin (SRK)
  • 2014 Freiwillige in einer Pflegeinstitution
  • 2014 Diplom in Medizinischen Grundlagen (164h)
  • 2013/2014 Diplome in Klassischer Massage und Fussreflexzonen-Massage
  • 7 Jahre Kommunikationsverantwortliche HR-Bereich in der Schweiz
  • 4 Jahre Erwachsenenbildnerin in Frankreich
  • 8 Jahre Medien-Erfahrung (TV und Verlag) in Deutschland und Frankreich
  • Master of Arts in Kunstgeschichte